Hörtipp: Komponist Ēriks Ešenvalds im Norddeutschen Rundfunk Kultur

Foto: Kundong Ye 

Der Norddeutsche Rundfunk Kultur hat am 8. Juli 2020 einen spannenden Beitrag über den lettischen Komponisten Ēriks Ešenvalds sowie seine neuesten Werke im Album „Translations“ (NAXOS, 2020) gesendet, die wir gerne empfehlen möchten.

Die Sendung „Chormusik. Ēriks Ešenvalds: Translations können Sie auf folgender Internetseite des Senders nachhören: NDR Kultur

Zudem empfehlen wir das neueste Interview der Neuen Musikzeitung mit Ēriks Ešenvalds (7/2020) unter: INTERVIEW. Im Interview mit Burkhard Schäfer spricht Ēriks Ešenvalds über den Schaffens­prozess, seine musikalischen Wurzeln und seine Insprirationsquellen.

Der lettische Komponist Ēriks Ešenvalds zählt zu den gefragtesten Chorkomponisten seiner Zeit. Seine Werke werden auf der ganzen Welt aufgeführt, von Europa über die USA bis nach Australien. Einige der bekanntesten Kompositionen sind „Northern Lights“, ein Auftragswerk des Choir of the West (USA), „Nordic Light“, eine 2016 mit dem Rundfunkchor Berlin und dem Deutschen Sinfonieorchester Berlin uraufgeführte multimediale Sinfonie, „Stars“  für gemischten Chor und Wassergläser.

1977 in Priekule, Lettland geboren, studierte Ēriks Ešenvalds am Latvian Baptist Theological Seminary (1995-97) und schloss seinen Master in Komposition (2004) an der Latvian Academy of Music ab. Zahlreiche Meisterklassen und die Mitarbeit beim Lettischen Staatschor machten ihn zu dem Künstler, der er heute ist. 2011 erhielt er die zweijährige Position des „Fellow Commoner of the Creative Arts“ am Trinity College der Universität Cambridge.

Für seine Kompositionen erhielt Ešenvalds zahlreiche Auszeichnungen, darunter dreimal den Latvian Grand Music Award (2005, 2007 und 2015). Sein Chorwerk „The Legend of the Walled-in Woman“ wurde 2006 von dem Forum des internationalen Musikrates (IMC), dem Tribune internationale des compositeurs, mit dem ersten Platz ausgezeichnet. Im Jahr 2018 wurde Ešenvalds für seine Verdienste im Bereich Kultur mit dem Drei-Sterne-Orden der Republik Lettland ausgezeichnet – der höchsten Auszeichnung des Landes.

https://www.eriksesenvalds.com

Titelbild: CD Cover Ēriks EšenvaldsTranslations

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s