Ausstellungseröffnung: The Fingers of the Air von Ieva Epnere am 11. August 2020 in der daad Galerie

Foto: Ieva Epnere aus der Sreie „Album“, 2014.

Vom 11. bis 15. August 2020 haben Sie die Möglichkeit die besondere Kunstinstallation von  Ieva Epnere – Stipendiatin des Berliner Künstlerprogramms des DAAD – im Rahmen der Ausstellung The Fingers of the Air in der daad Galerie in Berlin zu erleben.

Eröffnung der Ausstellung The Fingers of the Air von Ieva Epnere – am 11. August 2020, 17 – 21 Uhr.

daadgalerie 
Oranienstraße 161
10969 Berlin

11. bis 15. August 2020, 17 – 21 Uhr

Im Rahmen von The Fingers of the Air zeigt Ieva Epnere im Erdgeschoss der daadgalerie eine Installation aus Erinnerungsfragmenten in Form von Bildern, Texten und Klängen. Projektionen von über die Jahre gesammelten Bildern erscheinen neben kurzen Gedichten von Agnese Krivade zusammen mit der Aufnahme eines von der Komponistin Evija Skuķe extra für die Ausstellung geschriebenen Solostücks für Kontrabass, gespielt von Gunārs Upatnieks. Das Zusammenspiel aus Texten, Bildern und Musik verdeutlicht die Wirkmacht und Flüchtigkeit von Erinnerungen, welche die Künstlerin als einen steten Quell an Inspiration und Kraft, gerade in Zeiten innerer und äußerer Krisen, bezeichnet.

Ieva Epnere war 2019/2020 Gast des Berliner Künstlerprogramms des DAAD.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s