Lettisches Literaturfest am 25. Juni 2022 in EDEN Studios, Berlin

Am Samstag 25. Juni, von 14 bis 17 Uhr feiern wir ein Familienfest für die lettische Literatur in EDEN Studios in Berlin (Breite Straße 43, 13187 Berlin) mit namhaften Kinderbuchautoren und Autorinnen sowie Illustratorinnen aus Lettland: mit der Autorin Rūta Briede mit „Das Geheimnis der Möwenkönigin“ (Edition Bracklo), dem Autor Lauris Gundars mit seinem Buch „Hallo, Walfisch!“ (Baobab Verlag) sowie der Autorin und Illustratorin Anete Melece mit ihrem Buch „Kiosk“ (Atlantis Verlag)Aiga Šemeta, Dolmetscherin und Lektorin für Lettisch wird übersetzen. Herzlich Willkommen!

Neben Lesungen und Gesprächen wird es Workshops für Kinder geben. Dazu eine reich gedeckte Tafel mit lettischer Literatur, u.a. aus dem Klak Verlag und dem Guggolz Verlag.

Das Literaturfest wird organisiert von der wunderbaren Buchhandlung für nordische Literatur „Pankebuch„, Latvian Literature und der Botschaft der Republik Lettland in Berlin

Im Café Eden, Breite Str. 43, Alt-Pankow. Eintritt frei.

Am 24. Juni, um 15.30 Uhr laden wir zudem ein zu einer exklusiven Veranstaltung mit der Autorin Anete Melece („Kiosk“) und Lauris Gundars („Hallo, Walfisch“) in der Stadtteilbibliothek Karow (Achillesstr. 77, 13125 Berlin) mit Lesungen und Animationsfilm “Kiosk“.

Titelbild aus dem Buch von Anete Melece „Kiosk“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s